Abo bestellen
Amtliches Publikationsorgan von Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark.

Rotes Alarmsignal in Opfikon

Zurück

Am Montagabend strahlte der Opfiker Chappeleturm rot – und mit ihm weitere Gebäude an der Eich- und der Industriestrasse, aber auch in der ganzen Schweiz. Mit der Aktion zwischen 22 Uhr und Mitternacht signalisierte die Veranstaltungsbranche: «Wir sind bereit.» Denn auch nach dem offiziellen Ende des Lockdowns fehlen vielen, oft Firmen, mangels Veranstaltungen die Aufträge. René Gnann mit seiner Einzelfirma Light & Sound Project verwendete für seine bewilligte Aktion 16 LED-Scheinwerfer – die allesamt von einer einzigen Steckdose versorgt wurden. (rs.)