Abo bestellen
Amtliches Publikationsorgan von Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark.

Ein Weihnachtsfensterspaziergang

Zurück

Wer nach einem ausgedehnten Festmahl Bewegungsdrang verspürt, kann diesen bei einem Spaziergang entlang sämtlicher Opfiker Weihnachtsfenster ausleben. Hier noch einmal die Adressen. (rs.)

Fam. Stalder und Fehr, Zunstr. 1; Tertianum ­Bubenholz, Müllackerstr. 2; Alexandra Leuenberger, Obere Wallisellerstr. 9; Margrit Tantanini, Klotenerstr. 4; reformierte Kirche, Oberhauserstr. 71; Esti Schlatter, Reservoirstr. 1; Evi und Peter Derrer, Im Brünnli 12; Linda Rotman, Untere Bubenholzstr. 3; Susy Ammann, Rietgrabenstr. 84; Andreas und ­Judith Schenkel, Ziberstr. 71b; Vreni und Bruno Schild, Wydackerstr. 2; Ueli Weidmann, Wallisellerstr. 156; Familien Glattwiesenstrasse, Glattwiesenstr. 4; Werner und Cornelia Brunner, Untere Bubenholzstr. 98; Marianne Grant und Jean-Claude Jaton, Erlen­wiesenstr. 18; Maya und Beny Altorfer, Obere Wallisellerstr. 6; Annemarie und René Aebischer, Rietgrabenstr. 75; Familie Meier, Steinackerstr. 2; Familie Syz, Dufaux-Str. 55; Spitexverein Opfikon, Bettackerstr. 18; ref. Kirche, Ober­hauserstr. 71 (mit Krippenspiel am 24. Dezember um 17 Uhr).