Abo bestellen
Amtliches Publikationsorgan von Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark.

Dorf-Träff: Rekurs gegen Ausbau

Zurück

Die Neugestaltung des Opfiker «Dorf-Träffs» steht unter einem schlechten Stern: Zuerst kam Corona (die meisten dort Engagierten gehören altersmässig zur Risikogruppe), dann gab es einen Personalwechsel im zuständigen Architekturbüro, und nun wird das Bauvorhaben Sache des Baurekursgerichtes: Gegen die Baubewilligung wurde Einsprache erhoben. Gemäss Rekursschrift bestünden unter anderem Unklarheiten bezüglich der Parkplatzsituation sowie der Nutzung der Aussenflächen und der vermietbaren Räume, heisst es in einer Mitteilung der zuständigen Objektbaukommission.

Heute in der abonnierten Auflage des «Stadt-Anzeigers», via App und auf www.stadt-anzeiger.ch