Abo bestellen
Amtliches Publikationsorgan von Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark.

Arbeitslosigkeit steigt schweizweit leicht

Zurück

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft waren Ende August 151’111 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren eingeschrieben, 2’241 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit nur leicht von 3,2 Prozent im Juli auf 3,3 Prozent im August. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Zahl ist der Arbeitslosen aber deutlich gestiegen. Verglichen mit dem August 2019 ist die Arbeitslosigkeit im August diesen Jahres um 51’559 Personen höher. (pd.)