10.07.2019
Stadtanzeiger, News

Kein Museum


Auch der Berna-LKW von 1946, der in einer Halle der ehemaligen Kläranlage beim Glattpark stehen, soll verkauft werden. Foto: Lorenz Steinmann

Direktor Daniel Aebli hat nach seinem Amtsantritt bei Entsorgung+Recycling Zürich am 1. Juli 2018 ein eigenes Projekt zum Thema ERZ-Altlasten gestartet. «Sonst würde diese Sache den Alltag blockieren», so Aebli.

Sicher ist für ihn, dass das ERZ-Museum mit den historischen Abfallfahrzeugen im Opfiker Glattpark aufgelöst wird. Entscheiden müsse aber Stadtrat Richard Wolff. «Der Antrag auf Auflösung ist erfolgt», so Aebli.

Morgen in der abonnierten Auflage des «Stadt-Anzeigers», via App und auf www.stadt-anzeiger.ch



Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten