12.02.2019
News, Zürich 2, Klotener Anzeiger, Stadtanzeiger

Unispital behandelte über 40'000 Patienten


Das Universitätsspital Zürich (USZ) kann trotz tieferer Preise im stationären und politischen Eingriffen im ambulanten Bereich auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. 2018 behandelte das USZ insgesamt 42‘377 Patientinnen und Patienten stationär, was einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr von 0,8 Prozent entspricht. Im ambulanten Bereich nahm die Anzahl der Besuche um 4,8 Prozent auf 627‘124 zu. Der Gesamtumsatz betrug im Berichtsjahr 1‘445 Millionen Franken (+5.8 Prozent) und der Gewinn 63.1 Millionen Franken. (pd. / Foto: pw.)



Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger Volketswiler Nachrichten