05.12.2018
Stadtanzeiger, News

Kein Kaltstart


Zwischen 800 und 1000 Flüchtlinge und vorläufig Aufgenommene sollen bis 2021 eine Integrationsvorlehre absolvieren können – und möglicherweise den drohenden Fachkräftemangel dämpfen. Foto: zvg.

Arbeit hat für Migranten zwei grosse Vorteile: Sie integrieren sich schneller und sind weniger auf staatliche Unterstützung angewiesen. Eine Vorlehre soll es 400 von ihnen ermöglichen, hier einen Beruf zu erlernen. Morgen in der abonnierten Auflage des «Stadt-Anzeigers», via App und auf www.stadt-anzeiger.ch



Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Glattfelder Kilchberger Klotener Anzeiger