14.02.2018 Von: Roger Suter

Stadtanzeiger, News

Ende Feuer


Ende Feuer beim Schiessverein Opfikon, der nur noch dieses Jahr im Schiessstand Rohr anzutreffen ist: Die Schützen haben sich verkracht. rs.

Die geplante Auflösung des über 120-jährigen Schiessvereins Opfikon schürt Emotionen, die Nerven einiger Mitglieder liegen blank. Nun hat der neue Vorstand einige ausgeschlossen. Die Enttäuschung bei den Betroffenen ist gross. Morgen in der abonnierten Auflage des «Stadt-Anzeigers», via App und auf www.stadt-anzeiger.ch



Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Glattfelder Kilchberger