Ihr «Stadt-Anzeiger»: Wie, wo und wann Sie wollen!

Den «Stadt-Anzeiger» gibt es auf allen Kanälen. Testen Sie noch heute die App und lesen Sie Ihre Lokalzeitung bequem digital.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wichtigsten Fragen und Antworten rund um die «Stadt-Anzeiger»-App

Wie komme ich zur App?

Die «Stadt-Anzeiger»-App gibt es für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS (Apple) und Android. Die App steht im iTunes-Store (iOS) und im Google Play Store (Android) zum Herunterladen bereit. Um die App benutzen zu können, muss ihr Apple-Betriebssystem mindestens Version 7 und Ihr Android-Betriebssystem mindestens Version 4 aufweisen.

 

Was kostet mich die App?

Sowohl der Download der App als auch deren Nutzung sind kostenlos. Zu beachten gilt es allerdings allfällige Kosten Ihres Telefonanbieters beim Download von Daten ausserhalb eines Wireless-Netzes.

Was bietet die App?

Herzstück der App ist das E-Paper des «Stadt-Anzeigers». Das E-Paper ist inhaltlich identisch mit der wöchentlich erscheinenden gedruckten Ausgabe. Jeweils in der Nacht auf Donnerstag steht das E-Paper ab 1 Uhr zum Download bereit. Darüber hinaus bietet die App wochentags von der Redaktion zusammengetragene, tagesaktuelle Newsmeldungen aus Opfikon und seinen Ortsteilen, aus der Flughafenregion und den angrenzenden Gebieten im Unterland sowie der Stadt Zürich. Und selbstverständlich bietet die App auch eine gute Übersicht über aktuelle Werbeangebote aus dem «Stadt-Anzeiger».

 

Was kann das E-Paper, was die gedruckte Zeitung nicht kann?

  • Lesemodi: Das E-Paper passt sich den Lesegewohnheiten des Nutzers an. So kann zwischen Seiten- und Artikelansichten gewählt, die Schriftgrösse angepasst und können Bilder und Texte «gezoomt» werden.
  • Navigation: Das E-Paper bietet verschiedene Navigationsmöglichkeiten auf Ebene Zeitungsseite oder Artikel. Einzelne Ressorts und Artikel können direkt aus der Inhaltsübersicht heraus angewählt werden.
  • Suchfunktion: Alle heruntergeladenen Ausgaben sind nach Stichworten durchsuchbar.
  • Archiv: Jeder Nutzer kann sich ein persönliches Archiv anlegen mit Artikeln, die besonders interessieren oder zu einem späteren Zeitpunkt gelesen werden wollen. Zum Download bereit stehen jeweils die letzten zehn Ausgaben. Einmal heruntergeladene Ausgaben bleiben im Ordner «Meine Ausgaben» jederzeit abrufbar.
  • Vorlesefunktion: Die aufgerufenen Zeitungsartikel kann man sich bequem vorlesen lassen.

Wie funktioniert der Ausgabendownload?

Ein Fingertip auf die gewünschte Ausgabe auf der Startseite der App reicht, und schon beginnt der Download (ca. 10 bis 20 Megabyte pro Ausgabe). Bei guter Internetverbindung dauert der Download nur einige Sekunden. Dank einem optimierten Download-Verfahren kann man bereits mit dem Lesen beginnen, währenddem im Hintergrund das Herunterladen noch läuft. Wichtig: Komplett heruntergeladene Ausgaben können auch offline gelesen werden.

Wo finde ich Hilfe für die Benutzung der App?

In der App ist eine Benutzerhilfe mit Bedienungstipps integriert. Der «Hilfe-Button» wird oben rechts angezeigt, sobald eine Ausgabe zum Lesen geöffnet worden ist.

Was mache ich, wenn ich den «Stadt-Anzeiger» lieber als gedruckte Zeitung nach Hause geliefert erhalten möchte?

Selbstverständlich stellen wir Ihnen den «Stadt-Anzeiger» gerne als gedruckte Ausgabe jeweils pünktlich am Donnerstagmorgen zu. Ein Jahresabonnement kostet lediglich 83 Franken, ein Test-Abonnement für zwei Monate ist sogar kostenlos. Hier können Sie Ihr persönliches «Stadt-Anzeiger»-Abo bestellen.

Wer hilft mir bei Fragen weiter?

Das «Stadt-Anzeiger»-Team nimmt sich Ihren Fragen gerne an. Hier die Kontaktdaten:

Stadt-Anzeiger Opfikon / Glattbrugg
Schaffhauserstrasse 76
8152 Glattbrugg
Telefon +41 44 810 16 44
Fax +41 44 811 18 77
E-Mail onlineproduktion(at)lokalinfo.ch

Partnerpublikation der Lokalinfo AG
Züriberg Zürich 2 Zürich Nord Zürich West Küsnachter Glattfelder Kilchberger